Zur entdeckung des Hinterlands

Für einen tag alternative zum meer, ein besuch all' Das hinterland der romagna ist ideal, um herauszufinden, die farben und geschmacksrichtungen von einem land an die traditionen gebunden und seine vergangenheit. Mittelalterliche dörfer und burgen erwarten dich mit spannenden geschichten, aber auch mit küche und weinkeller besuchen.

Gradara

Mittelalterliche stadt, die berühmt für seine Rocca Malatestiana, ort in der vergangenheit zu auseinandersetzungen zwischen den einflussreichsten familien Italiens. Hintergrund für die romantische liebesgeschichte von Paolo und Francesca, im sommer wird ort für feste und shows.

Montefiore

Kleines dorf im landesinneren, die ist gekrönt von einer imposanten Burg dominiert, die ein atemberaubendes panorama, von der riviera bis nach San Marino. Viele ereignisse und veranstaltungen vorschläge, mit musik, verkostungen und live-shows.

San Leo

Das hotel liegt auf einem felsvorsprung, von diesem möchte ich sie dominieren die Valmarecchia und schweifen sie mit dem blick bis zum meer. Beherbergte Dante und Franziskus auch sicherlich der Starke, der glockenturm und die Kathedrale.

San Marino

Auf 750 metern höhe, liegt auf dem Monte Titano und die lugoo ideal für diejenigen, die auf der suche nach einem tag, aufgeteilt in shopping und kunst. Es gibt mehrere einkaufszentren und outlet-center, die sie finden können, sobald sie einmal in San Marino, und kommen dann im oberen teil, wo sich im historischen zentrum, in dem befinden sich kirchen, paläste und museen. Verpassen sie nicht die Drei Türme, der Piazza della Libertà, wo sich der Palazzo pubblico und die Cava dei Balestrieri.

Mondaino

15 Km von Cattolica entfernt, das charmante mittelalterliche dorf erhebt sich auf einem hügel, wo in der vergangenheit rehe grasten, aus denen sich der name Mondaino. Streitpunkt in der vergangenheit zwischen den regionen der Malatesta und der Montefeltro, heute erstrahlt in ihrer alten schönheit, beleuchtet, mit dem berühmten "Palio del Daino", eindrucksvolle historische veranstaltung, die jedes jahr im sommer wird es wieder tausende besucher.

Saludecio

Eine weitere ortschaft ist nur wenige kilometer von Cattolica, reich an geschichte und charme, versetzt die besucher in die zeiten des'800. Im august findet jedes jahr l'800 festival", eine veranstaltung, die sehr beliebt in der ganzen gegend und verwandelt das dorf in eine einzige bühne unter dem sternenhimmel.

Coriano

Heute concosciuta als heimatstadt des piloten früh verstorbenen Marco Simoncelli, wo sie besuchen das ihm gewidmete Museum. Nicht alle wissen jedoch, dass Coriano ist auch ein land von uralter herkunft, land der eroberungen und pracht, vor allem in der zeit wurde unter der führung der familie Malatesta. Das hotel liegt in der mitte zwischen hinterland und küste ist ideal zum kennenlernen der umgebung in jeder sfacettatura.

Montebello

Eine alte festung der Signoria der Malatesta, ist heute bekannt und gut besucht ist vor allem für die legende von dem gespenst von Azzurrina, die tochter des alten feudalherren, die auf mysteriöse weise verschwunden in sotteranei der burg, die alle 5 jahre zur sommersonnenwende scheint wieder, indem sie seine stimme hören.

Newsletter abonnieren
bekommen Sie die besten Angebote für Ihre Ferien
designed by: Adrias Online - Privacy policy